In Tulwitz (Fladnitz/Teichalm) stellt Fam. Leitner vulgo Harrer aus der Milch der eigenen Kühe Käse, Frucht- u. Naturjoghurt u. Frischmilch her. Die Kühe bekommen keinen Silo, sondern als Grundfutter nur Gras und Heu vorgelegt. Das Jungvieh und einige Kühe werden über den Sommer regelmäßig auf der Teichalm gealpt, wo in der, zum Betrieb gehörenden, Harrer-Hütte direkt gemolken wird und zum Beispiel zu schmackhafter Almbutter verarbeitet.

Die Spezialitäten sind ab Hof, auf Bauernmärkten (Weiz, Graz, Kapfenberg), und bei regionalen Nahversorgern erhältlich.
Schon in der dritten Generation wird die Milch direkt am Hof verarbeitet. Seit 2009 ist die Sennerei Leitner der bäuerliche Produzent der meisten Sorten des Arzberger Almenland- Stollenkäses.